About me

Wer bin ich?

Mein Name ist Julia und komme aus einem kleinen, idyllischen Ort im Südharz. Seit einigen Jahren ist Dresden meine Wahlheimat und hier fühle ich mich sehr wohl, da diese Stadt jede Menge Kultur, Wasser, Wälder, aber auch einen entspannten Lifestyle und coole Bars zu bieten hat. Zusammen mit meinem Freund und unserem Hund wohne ich direkt an der Elbe. Da unser Labrador nicht mit auf ferne Reisen kommen kann, finden wir im Dresdner Umland jede Menge Raum für ausgiebige Spaziergänge mit ihm und genießen das Leben hier in vollen Zügen.

Julia Schäfer

Warum ein Reiseblog?

Schon als ich sechs Jahre alt war, haben meine Eltern mit mir Rundreisen durch die USA gemacht und so habe ich schon früh gelernt wie wunderschön die weite Welt ist und was die Natur zu bieten hat. Diese Reisen haben mich geprägt, denn alles was ich dort gesehen habe, hat mich begeistert und ich bin seit dem reisesüchtig und möchte am liebsten die ganze Welt entdecken! Ein Jahr ohne eine Fern- oder Städtereise ist für mich nicht denkbar und ich habe unzählige Reiseführer und Bildbände von allen Kontinenten. Jeden Morgen stehe ich vor meiner großen Weltkarte und träume von neuen Reisezielen und setze schon meine imaginäre Pin-Nadel.

Was gibt es noch über mich zu wissen?

Eine weitere Leidenschaft neben dem Reisen, sind meine Lieblingsblumen – die Frangipanis. Auf meiner Reise nach Hawaii im Jahr 1997 habe ich zum ersten Mal den Duft dieser schönen Blüten wahrgenommen und mich in die Schönheit und Perfektion der Frangipanis verliebt. Seit dem besitze und fotografiere ich viele verschiedene Frangipanis und sammele leidenschaftlich gern alles, was mit meinen Blüten versehen ist.

Frangipani

Wie reise ich?

Inspiriert durch viele Bücher, Bildbände von National Geographic und zahlreiche Reisereportagen, suche ich mir immer wieder neue exotische Reiseziele aus. Als ausgesprochen visueller Typ, reichen mir schon ein paar aufregende Fotographien aus fremden Ländern und schon recherchiere ich über die Destination. Ich reise meist zusammen mit meinem Freund und wir finden immer das ideale Gleichgewicht zwischen Erholung und Erkundung. Egal an welchem Ort auf der Welt wir auch sind,  ich plane immer eine Rundreise um möglichst viel vom Traumziel zu erleben. Ich liebe schöne Hotels, die aber klein und familiär geführt sind und uns einen guten Einblick in das Leben und die Traditionen der Einwohner geben. Aufgrund meiner großen Liebe zu Frangipanis wähle ich mit Vorliebe exotische Reiseziele aus, an denen meine heiß geliebten Blumen blühen.

Julia Schäfer

Um was geht es hier?

Auf meinem Reise- und Inspirationsblog möchte ich euch vor allem über meine Fernreisen berichten, euch mitnehmen zu den exotischen Traumstränden und einzigartigen Zielen dieser Welt. Ich möchte von meinen Traumreisen erzählen, meine persönlichen Reiseempfehlungen vorstellen und euch inspirieren mehr auf Reisen zu gehen, denn es macht glücklich und weltoffen. Ihr solltet euch die weite Welt einfach anschauen, denn sie ist sensationell            

                                                            – sie ist Einfach Welt!!

Comments (5)

  • Reply

    Hi Julia,
    ich bin über Facebook auf deinen Blog über die „30 Geheimtipps Dresdens“ gestolpert. Hat mir sehr gut gefallen, ich bin selbst Dresdnerin und stell immer wieder fest, das ich trotzdem noch nicht alles kenne. Ich werde demnächst, bestimmt den einen oder anderen Geheimtipp mal erkunden. Deine Seite gefällt mir gut 🙂 bin auf deine weiteren Berichte gespannt!
    Liebe Grüße Maria

  • Reply

    Eine hübsche Seite! Wenn ihr das nächste mal Prag besucht, schaut mal in die zahlreichen Kellergewölbe mit all den Jazzclubs, Discos und Weinschenken. Die gehören für mich auch zu den Highlights von Prag.
    Wenn du private Reiseberichte magst, kannst du auch mal hier schauen:
    http://www.marius-scholz.de/sl/srilanka.htm
    VG, Marius

    • Hallo Marius! Danke für das Kompliment! Ich werde deine Seite natürlich besuchen!

  • Reply

    Hallo Jule, nun war ich doch gleich einmal neugierig. Ich muss sagen, „das hast du fein gemacht“!Ich wünsche Euch einen wunderschönen Traumurlaub!

    • Vielen lieben Dank! Freut mich sehr das zu lesen!

Leave a Comment